Planneralm Frühjahr.
Weiß-grün, dann grün-weiß, dann grün-bunt.

Nach dem Winter taut der Schnee auf über 1.600 m Seehöhe langsam. Auf den Wanderwegen zeigt sich ein weiß-grüner Almboden, auf dem der Frühling sich langsam Bahn bricht bis sich das Grün durchsetzt. Ende Mai, Anfang Juni sprießen Frühlingsblüher und es wird bunt.

Diese Jahreszeit verbringt man auf der Planneralm beschaulich, es ist eine Zeit für Genießer von Kleinigkeiten und von Momenten, die man in Ruhe mit sich verbringen kann.


Planneralm Sommer.
Warm und kühl, nie schwül.

Viel Raum für sich, für dich.
Der Plannerkessel ist klein und groß zugleich. Hier sind die Wanderungen überschaubar, fördern die körperliche, sanfte Bewegung. Du erreichst alle Grate ohne Bergbahnen, mit herrlichen Natur-Erlebnissen und Ausblicken geschmückt.

Massentourismus auf der Planneralm? Nein. Ohne Sommer-Seilbahnen bleibt das Bergdorf frei von Massentourismus-Entwicklungen. Bei uns finden Gäste Raum für sich, den gewünschten Abstand zu anderen, aber auch zu Hektik und Stress.

Entdecken Sie Ruhe im Außen und innen. Auf Wanderungen, am Grat, bei Bergseen oder in ihrem Quartier.


Planneralm Herbst.
Rötlich. Mit weißer Wintervorfreude.

Im Herbst zeigen sich die Berge in einer rötlich dominierten Farbenvielfalt.

Der Winter naht. Es kann auch schon mal schneien und die Landschaft kurzfristig in eine weiße Decke hüllen. Ein Zufall, ein Glücksfall, wer das erleben darf.


Die Sommersaison auf der 'Planner':
Wandern, Baden, Genießen, Sport.

Familien, Jugendgruppen und auch ältere Generationen haben die Planneralm über Jahrzehnte als einen Naturpol mit Ruhe, herrlichen Ausblicken und Genußwanderungen erlebt.

Für Kinder und bewegungshungrige Freizeitsportler gibts Neuigkeiten:

  • Im Dorf: Ein Spiel- und Balanceparcours für alle Kinder
  • Im Dorf: Eine Kletterstrecke für alle ab 140cm Körpergröße
  • Im Dorf: Ein Orientierungspark für Kinder und die ganze Familie mit 9 Orientierungspunkten
  • Im nahen Wandergebiet: Die sportliche Erweiterung des Orientierungsparks um weitere 2 x 9 Orientierungspunkten, je nach Berglaufambitionen
  • Im nahen Wandergebiet: Der neue Spazierweg "Panoramaseeweg" zum Panoramasee, dem neu errichteten Teich mit herrlichem Blick auf den Grimming. (kinderwagentauglich).
  • Im gesamten Wandergebiet: Laufwege für viele Leistungsstufen im alpinen Gelände: bergauf, bergab, nur eigentlich nie flach :-)

Weitere, beliebte und alpine Highlights der Planneralm:

  • Bergseen, die in den warmen Sommern eine kühle Erfrischung, auch zum Baden bieten: Plannersee, Kothüttensee und für Ausdauerwanderer Karlseen, Michelirlingsee und der Goldbachsee.
  • Robin Hood Land - Bogenschießplatz
  • Robin Hood Land - Bogenparcours
  • Wandergebiet für Genießer und Berggeher mit Gipfelambiotion oder beides. Alle Gipfel spielend ohne Seilbahn erreichbar.
  • Einfach erreichbare Gratwanderungen mit herrlichen Ausblicken
  • Latschenbrennerei und höchstgelegene Naturapotheke
  • Schrabachalm mit Käserei und vielen Tieren, die Gäste gewohnt sind und auch gestreichelt werden wollen
  • Naturkneippen - Wasser gibts fast überalm im Hochmoor
  • Hochmoor-Barfußwanderung zum Kothüttensee

Aktuell auf Facebook

Sommer-Freizeitkarte der Planneralm(PDF)

Orientierungskarte für Erwachsene (PDF, A4)

Orientierungskarte für Kinder (PDF, A4)

Planneralm - Höchstgelegenes Bergdorf der Steiermark

Die Planneralm ist das höchstgelegene Bergdorf der Steiermark und liegt in der Gemeinde Irdning-Donnersbachtal, Ortsteil Donnersbach.

Im Sommer ist die Planneralm ein Ort der Entspannung. Wer die Bergstraße hoch fährt und Kehre für Kehre den eigenen Alltag hinter sich lässt, spürt das schon bei der Ankunft.

Auf 1.600 Höhenmetern befindet sich das Robin Hood Land, für viele der schönste 3D-Bogenparcours des Landes. Wanderer und Familien finden Wege mit kulturellem Bezug oder herrlichem Ausblick auf und über die Alpengipfel.

Die wenigen Häuser und Hütten bieten gezielte Möglichkeiten für Konsum oder Einkehr. Das kleine Dorf ist kein überlaufener Urlaubsort. Es ist klein, aber ein Natur-Kraftplatz.

Bis bald
und erlebe Natur wohin du blickst.


Spazierwege
Leichte Wanderwege
Gratwanderungen
Latschenbrennerei
Kasweg
Kräuterlehrpfad
Gemütliche Ewishütte
Schrabachalm
Unterkünfte

Mehr Angebote im Sommer:

  • All
  • Sommer
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random